Feature 1 Minute 24 August 2020

Neuer MICHELIN Stern am Bodensee: „s’Äpfle“ in Bodman-Ludwigshafen

Warum das Boutique-Hotel „Villa Linde“ so manchen Gourmet in die kleine Stadt am Bodensee lockt? Das dortige Restaurant „s’Äpfle“ hat im Guide MICHELIN 2020 einen Stern bekommen.

Guide MICHELIN Deutschland 1 MICHELIN Stern Neue Sterne

Neu und doch mit Tradition

Erst im Juni 2019 wurde die „Villa Linde“ als schickes kleines Boutique-Hotel eröffnet, dennoch ist es eine Adresse mit Geschichte. Wo man heute in herrlicher Lage direkt am Bodensee fast schon luxuriös in hochwertig-stilvollem Ambiente wohnt, stand vorher das in den 1920er Jahren erbaute Hotel „Linde“, und das hat man nach dem Vorbild des Originals neu erbaut. Was könnte besser zu einem exklusiven Domizil jenseits des „normalen Standards“ passen als ein Sternerestaurant?

Weit mehr als schöne Optik…

Das bietet „Äpfle“-Küchenchef Kevin Leitner. Sein Werdegang führte den gebürtigen Allgäuer nach seiner Ausbildung im Bodenseekreis über München und Berlin wieder zurück an den Bodensee. Stationen u. a. bei Martin Fauster im „Gourmet Restaurant Königshof“, bei Hendrik Otto im „Lorenz Adlon Esszimmer“ oder bei Dirk Hoberg im „Ophelia“ hatten zweifelsohne Einfluss auf sein Know-how und seinen Kochstil. Letzterer ist sehr modern, durchdacht und finessenreich. Gelungene Kontraste kommen in den Gerichten ebenso wenig zu kurz wie eine schöne Balance. Beides steht in keinerlei Widerspruch, vielmehr harmonieren alle Komponenten wunderbar. Davon lässt man sich bei bretonischer Rotbarbe, Ochsenherztomate, Powerade, Zitronenverveineöl & Fischjus ebenso gerne überzeugen wie bei Étouffée-Taube - Brust, Ofenkarotte, Lavendel, Topfenknödel & Sonnenblumenkerne. Kevin Leitner legt bei seinen Gerichten viel Wert auf Optik, die aber nie vom Geschmack ablenkt. Und der ist zum einen seinem Gefühl für stimmige Kombinationen geschuldet, zum anderen den toll herausgearbeiteten Aromen ausgezeichneter Produkte. Angesichts des reichen Angebots der Bodenseeregion greift die Küchenbrigade um Kevin Leitner, Souschef Simon Reichmann und Chef-Patissière Bettina Ramsauer hier natürlich möglichst oft auf regionale Erzeuger zurück.

Entspannte Atmosphäre gefällig?

S’Äpfle“ ist ein sehr schönes Beispiel dafür, dass es in einem Restaurant niveauvoll und zugleich angenehm unprätentiös zugehen kann. Luftig, hell und modern ist es hier, warmer Holzfußboden schafft Wohnlichkeit. Gut machen sich dazu die blanken Holztische mit Stoffläufer und wertigem Gedeck. Diesem geschmackvollen Bild steht der Service bestens zu Gesicht: Überaus aufmerksam, charmant und kompetent sorgt das Team Ralf Kraft um für einen reibungslosen Ablauf und trägt zur entspannten Atmosphäre beim Essen bei.
Unbedingt erwähnt werden muss auch die Terrasse - dank erhöhter Lage und herrlichem Seeblick ist sie im Sommer der Lieblingsplatz schlechthin!

Illustrationen: © Seehotel Villa Linde/s'Äpfle

Feature

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um den Guide MICHELIN
Abonnieren
Folgen Sie dem Guide MICHELIN in den sozialen Netzwerken für Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.