News 2 Minuten 08 Februar 2021

Vegi-Restaurants mit Auszeichnung? Gleich vier gibt’s im Guide MICHELIN Schweiz 2021!

Sie hat in den letzten Jahren einen regelrechten Siegeszug angetreten: vegetarische Küche. Vier Restaurants wurden dafür im Guide 2021 mit Bib Gourmand oder Stern ausgezeichnet.

Vegetarian Guide MICHELIN Schweiz Vegetarisch

KLE in Zürich

Das Restaurant KLE ist in der Selektion 2021 neu gelistet und zudem ein Neuzugang unter den Bib-Gourmand-Adressen. Und es ist ein echtes Highlight, denn noch nie zuvor hat ein Restaurant in der Schweiz für rein vegane Küche eine Auszeichnung erhalten. Lassen Sie sich vom einfachen Beiz-Charakter des Restaurants nicht täuschen, hier isst man wirklich gut, und das hat sich in der Stadt schnell herumgesprochen. Auch der Nachhaltigkeits-Gedanke, mit dem das charmante Lokal geführt wird, kommt an. Chefin Zineb Hattab, genannt "Zizi", bietet eine sehr interessante vegane Küche mit marokkanischen und mexikanischen Einflüssen. Die gebürtige Spanierin hat Stationen in bekannten internationalen Adressen hinter sich und die merkt ihren Gerichten an. „Diese Frau kann kochen“, so das Urteil der Michelin Inspektoren. Ferner loben sie „reichlich Ideen und eine Fülle an Aromen“, die z. B. Mais-Tamal und Guajillo-Chili-Creme mit Nussquark-Überzug zu einer tollen Geschmackserfahrung ganz ohne tierische Produkte machen.

= Guide MICHELIN Switzerland
Vegan, Innovativ
= Bib Gourmand • Favoriten der Restauranttester für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
ò Standard-Komfort
Zweierstrasse 114, Zürich,

Marktküche in Zürich

Auch die Marktküche nimmt eine besondere Position unter den Schweizer Restaurants ein, wurde sie doch in der Ausgabe 2019 des Guide MICHELIN als erstes vegetarisches Restaurant des Landes mit Bib Gourmand ausgezeichnet. Wie der Name bereits vermuten lässt, stehen hier frische saisonale Produkte im Fokus, wobei Küchenchef Tobias Hoesli Wert legt auf deren nachhaltige und lokale Erzeugung. Fleisch und Fisch findet man nicht auf der Karte, was dem Geschmack der Gerichte wie z. B. den hausgemachten Agnolotti mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Salbeischaum keinerlei Abbruch tut. Das sehen auch die Testesser von Michelin so: „Schön die Kraft und die Würze der vegetarischen Gerichte. Der junge Küchenchef ist ambitioniert und kocht aufwändig und durchdacht“. Den Bib Gourmand konnten sie nur bestätigen. Kein Wunder, dass es nicht immer ganz einfach ist, hier einen Tisch zu bekommen – also reservieren nicht vergessen!

= Guide MICHELIN Switzerland
Vegetarisch
= Bib Gourmand • Favoriten der Restauranttester für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
ò Standard-Komfort
Feldstrasse 98, Zürich,

Neue Taverne in Zürich

Das dritte Restaurant in Zürich, das für seine fleischfreie Küche eine Auszeichnung bekam – in diesem Falle einen MICHELIN Stern! Nenad Mlinarevic, der zuvor für das 2-Sterne-Restaurant focus in Vitznau verantwortlich war, hat mit dieser sympathischen Adresse neben der mit Bib Gourmand ausgezeichneten Bauernschänke nun sein zweites Restaurant in Zürich. In seiner Neuen Taverne, die im Guide MICHELIN 2021 erstmals erwähnt ist, hat er mit seinem hochmotivierten Küchenteam direkt einen Stern erhalten, und zwar für vegetarische Küche in Form von kreativen kleinen Gerichten zum Teilen. Da haben die Michelin Inspektoren nicht schlecht gestaunt, was man aus einem Hähnchenfleisch-Ersatz aus Erbseneiweiss machen kann. „Ein echtes Signature Dish dieses ‚falsche Hähnchen‘ mit Chili-Mayonnaise“ ist da zu hören. Oder auch: „Hier geht man ganz eigene Wege jenseits von 08/15-Vegi-Gerichten“. Auch wenn Gemüse definitiv im Mittelpunkt steht, so kommt doch hier und da auch mal dezent eine tierische Komponente zum Einsatz – man nennt es selbst „vegetarisch mit Benefits“.

Wer zum Essen mal eine Alternative zum Wein möchte, für den gibt es hausgemachte Limonaden und Kombuchas.

m Guide MICHELIN Switzerland
Vegetarisch, Moderne Küche
m Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
ò Standard-Komfort
Glockengasse 8, Zürich,

Magdalena in Schwyz

Auch das Magdalena sei hier erwähnt, wenngleich seine Küche nicht 100%ig vegetarisch ist. Der Schwerpunkt liegt zwar klar auf Gemüse, dennoch lässt man Fleisch und Fisch nicht ausser Acht, sondern bindet sie geschickt mit ein. Ganz eindeutig ist dagegen die Frage der Auszeichnung: Gleich zwei MICHELIN Sterne hat das erst im Mai 2020 eröffnete Restaurant auf Anhieb bekommen. Da kann man bei Küchenchef Dominik Hartmann schon von einem „Shooting Star“ sprechen. Als „sensationellen vegetarischen Hauptgang“ und als „einfach aussergewöhnlich im Geschmack“ bezeichnen die Inspektoren beispielsweise das Randensteak, als „echte Patisserie-Kunst“ wird das Quarksoufflé gelobt. „Mit spürbarer Leichtigkeit gelingen Dominik Hartmann komplexe Gerichte voller Aromenintensität“, so ihre deutliche Anerkennung. Ein grundlegender Aspekt seiner „Roh, rau, regional“-Philosophie ist auch der Verzicht auf Luxusprodukte. Hier legt man stattdessen grosses Augenmerk auf die Ressourcen der Region.

Ebenfalls klasse: das toporganisierte junge Serviceteam, das puristisch-moderne Ambiente und last but not least der grandiose Blick auf den Vierwaldstättersee, den die raumhohen Fenster gewähren.

n Guide MICHELIN Switzerland
Moderne Küche, Saisonal
n Zwei MICHELIN Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!
ó Guter Komfort. Unsere schönsten Adressen.
Rickenbachstrasse 127, Schwyz,

Ob Foodie oder Gourmet, diese tollen Restaurants des Guide MICHELIN Schweiz 2021 sind eine wahre Freude für alle Feinschmecker, die vegetarisch und zugleich niveauvoll essen möchten.

News

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um den Guide MICHELIN

Abonnieren

Folgen Sie dem Guide MICHELIN in den sozialen Netzwerken für Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.