Feature 1 Minute 05 März 2020

Hamburg: „bianc“ mit 2 Sternen

Eindeutiges Urteil der Michelin Inspektoren: zweiter Stern für Matteo Ferrantinos Restaurant „bianc“

2 MICHELIN Sterne Guide MICHELIN Deutschland 2020

„Ein glasklarer Fall“ heißt es im Hause Michelin. Gemeint ist der zweite Stern für das Restaurant „bianc“. In der letzten Ausgabe des Guide MICHELIN gerade erst mit einem Stern ausgezeichnet, konnte sich das Restaurant in der Hamburger HafenCity nun auf zwei Sterne steigern.

“Im hohen Norden den Süden schmecken”
Ferrantino-klein.jpg

Matteo Ferrantino macht’s möglich. Der Küchenchef des „bianc“ ist gebürtiger Italiener. Nachdem er in Portugal zusammen mit Dieter Koschina die Küche des 2-Sterne-Restaurants der "Vila Joya" in Albufeira leitete, hat es ihn im November 2017 in den Norden gezogen. Passend zu seiner Herkunft und den inspirierenden Jahren an der portugiesischen Algarve bringt er nun mediterrane Küche in die Hansestadt. Und die setzt er modern-kreativ um.

Schon der Auftakt hat es in sich…

…denn der besteht aus zahlreichen sehr aufwändigen und vorzüglichen kleinen Appetithäppchen, die alle zusammen auf den Tisch kommen - serviert und erklärt von Matteo Ferrantino persönlich. Gazpacho von grünem Apfel und Meerrettich, Austernperle, Rindertatar mit schwarzem Knoblauch, Gambastortilla…. Angesichts dieser verheißungsvollen Einstimmung KANN man nur Lust auf mehr bekommen!

"Markt", "Emotion" oder "Garten"?


So nennen sich Ferrantinos Menüs. Bei Rotbarbe, Paprika-Polenta, Aioli, Salzzitrone oder bei Iberico-Secreto, Pfahlmuschel, Perlzwiebel, Dijon-Senf kommt seine persönliche Handschrift ebenso toll zur Geltung wie in der vegetarischen Menü-Variante. Blumenkohl, Tomate, Safran oder Carbonara Agnolotti, Alba-Trüffel sind nicht minder produktorientiert, auch hier dreht sich alles um den Geschmack erstklassiger Zutaten samt vermeintlich einfacher Komponenten wie Oliven oder Kräuter – da vermisst man weder Fleisch noch Fisch! Ganz gleich, für welches Menü Sie sich entscheiden, in jedem loben die Michelin Inspektoren „interessant kombinierte Aromen und spannende Kontraste, die sich durch alle Gänge ziehen.“

Schicke Atmosphäre und sehr guter Service als i-Tüpfelchen

Keine Frage, im Mittelpunkt steht die hervorragende Küche von Matteo Ferrantino, doch auch ein schönes Ambiente bleibt in Erinnerung. Zu diesem Zwecke hat Architektin Julia Erdmann in dem Bürogebäude in der HafenCity ein geschmackvolles und hochwertiges modern-elegantes Interieur geschaffen, Blick in die Küche inklusive. Angelehnt ist das Ambiente an eine Piazza, im Zentrum ein Olivenbaum – das bringt den Süden nach Hamburg. Und dann ist da noch das gut eingespielte Serviceteam, das ebenso angenehm wie kompetent für einen reibungslosen Ablauf sorgt. Auch stimmige Weinempfehlungen sind Ihnen gewiss.

Alle 2-Sterne Restaurants in Hamburg finden Sie hier.


Illustration: Restaurant bianc, Hamburg © Wim Jansen

Feature

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um den Guide MICHELIN
Abonnieren
Folgen Sie dem Guide MICHELIN in den sozialen Netzwerken für Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.