Feature 1 Minute 10 März 2020

Neuigkeit aus Hannover: Das Jante hat jetzt 2 Sterne

Mit dem Guide MICHELIN 2020 holt Hannover in Sachen Sterneküche in der norddeutschen Gastronomie auf: Das Restaurant “Jante“ hat den zweiten Stern erhalten.

Guide MICHELIN Deutschland 2 MICHELIN Sterne 2020

Hier bekommt man etwas geboten...

…und zwar eine nordisch inspirierte Küche, die nicht „von der Stange“ ist. Patron und Küchenchef Tony Hohlfeld war zuvor im Restaurant "Ole Deele" in Burgwedel tätig, wo er bereits mit seiner jetzigen Partnerin Mona Schrader zusammenarbeitete. 

81e4828a-b205-44f3-bcf2-18a4923c23ab.jpeg

Er bietet Kreatives wie Odefey-Huhn, Pfeffer, Essiggurke, Zwiebel oder Lauch, Deisterspeck, Feddersens Käse. Sehr intensiv befasst er sich dabei mit den zumeist regionalen Produkten sowie deren Zubereitung. Auf Luxusprodukte, die oft weite Transportwege hinter sich haben, verzichtet er komplett. Man arbeitet mit viel Aufwand, aber ohne Effekthascherei. Über jedes Detail hat man sich Gedanken gemacht, jedes Gericht hat seine besondere Note. Komplexe Technik und Leichtigkeit gehen hier Hand in Hand.

Küchenchef Tony Hohlfeld, Restaurant Jante © Dieter Sieg
Küchenchef Tony Hohlfeld, Restaurant Jante © Dieter Sieg

Ein Preis-Leistungs-Verhältnis, wie man es sich wünscht

Im „Jante“ überzeugt nicht nur die Qualität der Küche. Tony Hohlfeld bringt in den sieben Gängen seines Menüs (nicht zu vergessen die köstlichen Kleinigkeiten vorab sowie das leckere Gebäck als Abschluss!) hervorragende Produkte zum Einsatz, trotzdem isst man hier preislich fair. Das Menü gibt es dienstags bis donnerstags für 105€, freitags, samstags sowie vor und an Feiertagen für 115€ - da kann man durchaus zum Wiederholungstäter werden, zumal das Menü jeden Monat wechselt.

Ampfer, Sauerkirsch, Grillmilch © Dieter Sieg
Ampfer, Sauerkirsch, Grillmilch © Dieter Sieg

Statt Wein vielleicht man etwas Alkoholfreies?

Trinken Sie zum Essen doch mal weiße Schokolade mit Molke und Ampfer. Oder vielleicht fermentierte Champignons mit Roter Beete? Lassen Sie sich ruhig mal auf eine ganz spezielle alkoholfreie Menü-Begleitung ein! Und wer doch lieber beim Wein bleibt, der wird unter der Leitung von Gastgeberin und Sommelière Mona Schrader mit spürbarer Leidenschaft beraten.

Steife Etikette war gestern, heute heißt es „Jante“

Das Restaurant „Jante“ ist ein wunderbarer Beweis dafür, wie ungezwungen die Atmosphäre in einem Sternerestaurant sein kann. Hier geht es angenehm lebendig zu, schön frisch und modern das skandinavisch-geradlinige Interieur, unkompliziert und sehr herzlich der Service – die jungen Köche selbst servieren und erklären ihre Gerichte.
Die Location hat übrigens eine etwas ungewöhnliche Vergangenheit, so hat es mit diesem teilweise verglasten halbrunden Bau ein ehemaliges Toilettenhäuschen aus den 60er Jahren zu kulinarischem Ansehen gebracht!

Illustration Titelbild: Team Restaurant Jante: v.l.n.r. oben Monty Berthold, Niklas Schlegel, Yannic Diedloff, Tony Hohlfeld ; v.l.n.r. unten: Haki Zymberi, Mona Schrader, Deniz Petrovic © Dieter Sieg

Feature

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um den Guide MICHELIN
Abonnieren
Folgen Sie dem Guide MICHELIN in den sozialen Netzwerken für Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.