Travel 5 Minuten 02 August 2021

Urlaub in Deutschland: Seen in Bayern

Sie planen Ferien im eigenen Land? Im Zuge der Wiedereröffnung von Hotellerie und Gastronomie nach dem Corona-Lockdown möchten wir Ihnen in einigen erlebenswerten Regionen interessante Restaurantempfehlungen aus dem Guide MICHELIN Deutschland 2021 sowie Hotel-Tipps des Michelin-Partners Tablet Hotels vorstellen.

Seen in Bayern Travel Urlaub in Deutschland

Sport, Erholung oder Gourmet-Erlebnis? Bayern lockt mit seinen Seen

Nicht nur Wassersport-Fans, Wanderer und Naturliebhaber zieht es an Bayerns Seen, auch für Freunde guter Küche sind vor allem Ammersee, Starnberger See, Tegernsee und Chiemsee geradezu ein Eldorado. Folgende Beispiele aus der Restaurantselektion des Guide MICHELIN Deutschland 2021 geben einen kleinen Eindruck von der großen Bandbreite.


Ammersee

Nicht weit von München bietet der Ammersee so manche Gelegenheit für ein gutes Essen. In Herrsching am Ammersee steht beispielsweise das Chalet am Kiental. Schon von außen ist das historische Bauernhaus sehr charmant, drinnen hat man modern-eleganten Stil mit Chalet-typischen Materialien wie Holz und Stein kombiniert. Das allein sorgt schon für eine angenehme Atmosphäre, der geschulte, aufmerksame und herzliche Service tut ein Übriges. Und dann ist da noch die Küche. Gekocht wird mit Bezug zur Region und kreativer Note. Schöne Beispiele sind da „Charolais-Rinderfilet, Lauchtörtchen, Spitzmorchel, Spargel“ oder „Seesaibling, Süßkartoffel, Fenchel, Orange“.

Guide MICHELIN Deutschland
Kreativ
Andechsstraße 4, Herrsching am Ammersee

Ebenso lohnenswert ist das Seehaus in Dießen am Ammersee. Die moderne internationale Küche des Restaurants ist für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Guide MICHELIN mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet. Doch das ist noch nicht alles, denn auch das Drumherum ist überaus ansprechend, ob Sie in der gemütlichen Stube sitzen oder auf der tollen Terrasse, von der schönen Lage direkt am Seeufer ganz zu schweigen. Da lässt man sich doch gerne vom freundlichen Service mit leckeren Gerichten wie „Tagliatelle mit Bärlauch, Chili, getrocknete Tomaten, Pinienkerne, Ziegenkäse-Crumble“ oder „Bouillabaise à la Seehaus“ umsorgen.

= Guide MICHELIN Deutschland
International
= Bib Gourmand • Favoriten der Restauranttester für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Seeweg-Süd 12, Dießen am Ammersee

Nicht direkt am See gelegen, aber dennoch einen Abstecher wert ist ein weiteres Bib-Gourmand-Restaurant, und das nennt sich Zum Staudenwirt. Der in 3. Generation geführte Familienbetrieb liegt in der Gemeinde Finning zwischen Landsberg am Lech und dem Ammersee. In einladenden Räumen von ländlich bis modern oder auf der hübschen Terrasse darf man sich auf ein vielfältiges Speisenangebot freuen. Das reicht von „Schweinefiletspitzen in Champignon-Rahmsauce, Spätzle und Gemüse“ über „Zwiebelrostbraten aus dem Rinderrücken mit Dunkelbiersauce“ bis „Sashimi vom Lachs mit Spitzkohl und Wakame“.

= Guide MICHELIN Deutschland
Regional, Saisonal
= Bib Gourmand • Favoriten der Restauranttester für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Staudenweg 6, Finning

Starnberger See

Der vom Ammersee aus etwas weiter südöstlich gelegene Starnberger See ist gastronomisch nicht minder interessant. Dafür sorgt nicht zuletzt das mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnete Restaurant Aubergine in Starnberg. Verantwortlich für das hohe Niveau ist Küchenchef Maximilian Moser, der den Gästen hier am Abend in modern-elegantem Ambiente durchdachte und finessenreiche Kreationen aus hervorragenden Produkten beschert. Und die nennen sich z. B. „Jakobsmuscheln, Perlgraupen, Erbse, fermentierter Pfeffer“ oder „Lamm vom Gutshof Polting, Cashewnuss, Dörrpflaume, Bulgur“.

m Guide MICHELIN Deutschland
Kreativ
m Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
Münchner Straße 17, Starnberg

Das Restaurant befindet sich übrigens im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg. Als Ergänzung zu Ihrem tollen Essen können Sie hier in zeitgemäß-komfortablen Zimmern übernachten und im attraktiven Saunabereich entspannen. Letzterer liegt ganz oben im Haus und bietet eine schöne Aussicht.

Vier Jahreszeiten Starnberg © Tablet Hotels
Vier Jahreszeiten Starnberg © Tablet Hotels

Wenn es ein bisschen abgelegener sein darf, ist das Forsthaus Ilkahöhe zu empfehlen. Es liegt in Tutzing am Westufer des Starnberger Sees, genauer gesagt etwas oberhalb und ausgesprochen reizvoll im kleinen Kirchdorf Oberzeismering. Dank der erhöhten Lage hat man hier eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Wiesen und den See – da wird die Terrasse natürlich zum Lieblingsplatz! Aber auch drinnen hat man es richtig schön in den charmanten Räumen, die modernen Stil mit einer ländlichen Note verbinden. Die Küche kann sich ebenfalls sehen lassen. Gekocht wird saisonal und mit sehr guten Produkten, frisch und schmackhaft. Da sind mediterrane Gerichte wie z. B. „Black Tiger Garnelen, Paprika, Tomate, Chili“ und regionale Klassiker wie „Tiroler Bio-Kalbskotelett und Kartoffel-Gurken-Specksalat“ gleichermaßen gefragt.

Guide MICHELIN Deutschland
Marktküche, Mediterran
Oberzeismering 2, Tutzing

Tegernsee

Der Tegernsee rund 50 km südlich von München ist eine bevorzugte Destination, wenn es um Sterneküche geht. Hier kann die Gemeinde Rottach-Egern mit dem Restaurant Überfahrt Christian Jürgens im luxuriösen Althoff Seehotel Überfahrt aufwarten. 3-Sterne-Kulinarik zieht Gourmets von nah und fern an diesen stilvollen Ort. Mit erstklassigen Produkten und eigener Handschrift bringt Christian Jürgens seine Gerichte handwerklich und geschmacklich zur Perfektion. Genießen kann man diese in Form eines Menüs mit fünf oder sieben Gängen, die mit wohlklingenden Namen wie „Feuervogel - Bresse-Taube, Avocado, Gurke, Soja-Tapioka, Pomelo, Wasabi“ oder „Des Schäfers Stolz - Lammrücken, Ochsenmark, Artischocken, Petersilie, Kopfsalat“ äußerst aromareiche Kombinationen erahnen lassen. Sowohl die kreative Küche (die drei MICHELIN Sterne hält man übrigens bereits seit acht Jahren) als auch das an Professionalität und Charme kaum zu übertreffende Serviceteam verdienen wahrlich die Bezeichnung Spitzenklasse!

o Guide MICHELIN Deutschland
Kreativ
o Drei MICHELIN Sterne: eine einzigartige Küche – eine Reise wert!
Überfahrtstraße 10, Rottach-Egern

Wer nach diesem Genuss nicht einfach nur übernachten, sondern exquisit wohnen und entspannen möchte, bucht am besten im Althoff Seehotel Überfahrt. Von den Zimmern und Suiten bis zum „4 elements spa“ präsentiert sich das Haus überaus geschmackvoll und elegant. Relaxen lässt es übrigens auch wunderbar am eigenen Strandbad – der tollen Seelage des Hotels sei Dank!

Althoff Seehotel Überfahrt © Tablet Hotels
Althoff Seehotel Überfahrt © Tablet Hotels

Eine richtig nette Alternative zum Sternerestaurant ist die Fährhütte 14, die ebenfalls zum Gastronomie-Angebot des Althoff Seehotel Überfahrt gehört. Zu finden ist sie ein Stück vom Hotel entfernt in ruhiger malerischer Lage direkt am Seeufer – herrliche Terrasse und Strandbad inklusive. Hier geht es ein bisschen legerer zu. Gemütlich und wirklich angenehm die Atmosphäre, wertig das moderne und zugleich rustikale Interieur, geschult und richtig fröhlich der Service – das macht gute Laune! Dazu trägt auch die international-saisonale Küche bei, die es z. B. als „Loup de Mer, Bohnencassoulet, Chorizo, Spitzpaprika“ gibt.

Hinweis: Zu erreichen ist die Fährhütte per Fußweg (300 m). Dass man dieses wunderbare Fleckchen nicht mit dem Auto anfahren kann, nimmt man angesichts der schönen Natur ringsum aber gerne in Kauf.

Guide MICHELIN Deutschland
International, Marktküche
Weißachdamm 50, Rottach-Egern

Ebenfalls hervorragend speist man bei Alois Neuschmid im Restaurant Haubentaucher, das im Guide MICHELIN Deutschland 2021 neu mit einem Stern ausgezeichnet wurde. Der Patron und Küchenchef kocht international und saisonal, wobei er die ausgesuchten Produkte ganz klar in den Mittelpunkt stellt. Das Ergebnis ist ein abendliches Überraschungsmenü mit reichlich Finesse, Ausdruck und schöner Balance. Machen Ihnen „Marinierte Rote Garnele, Fenchel, Sauerrahm, Reischips“ oder „Tandoori-Keule vom Stubenküken, Gewürzjoghurt, Koriander-Couscous“ nicht auch Appetit? Wer mittags zum Essen kommt, den erwarten wechselnde Tagesgerichte. Neben der modernen Küche kommen auch die locker-entspannte Atmosphäre und das flotte junge Team richtig gut an. Darüber hinaus ist diese Adresse ein wahrer Logenplatz direkt am See, die Terrasse ist der Renner - geradezu ein „place to be“!

m Guide MICHELIN Deutschland
International, Marktküche
m Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
Seestraße 30, Rottach-Egern

Chiemsee

Auch auf das abwechslungsreiche gastronomische Angebot am Chiemsee möchten wir Ihnen Lust machen. Ein Muss für Gourmets ist das mit zwei MICHELIN Sternen ausgezeichnete Restaurant Heinz Winkler mitten im beschaulichen kleinen Aschau im Chiemgau. Seit der Eröffnung der „Residenz“ im Jahre 1991 steht Patron Heinz Winkler für hochstehende klassische Kulinarik, bei der Präzision und Produktqualität völlig außer Frage stehen und mit der er seinem Haus eine 30-jährige Sternetradition bescherte. Bei aller Klassik finden sich in den Gerichten aber auch feinfühlig eingebundene moderne Elemente. Sie können das Menü wählen oder à la carte speisen, Gerichte wie „Hamachi mit Granny Smith und Wasabi“, „Steinbutt in roter Butter mit jungem Spinat“ oder auch „Gnocchi mit Pfifferlingen und Schnittlauchsauce“ lesen sich gleichermaßen ansprechend. Überaus niveauvoll sind neben der Küche auch das elegant-venezianische Interieur und der professionelle Service unter der Leitung von Sommelier Alexander Winkler, Sohn des Patrons. Da sind Ihnen hervorragende Weinempfehlungen gewiss.

n Guide MICHELIN Deutschland
Französisch-klassisch
n Zwei MICHELIN Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!
Kirchplatz 1, Aschau im Chiemgau

In Frasdorf, ebenfalls nur wenige Kilometer vom Chiemsee entfernt, hat Michael Schlaipfer sein Restaurant Michael’s Leitenberg. Dass man hier gut isst, beweist die Auszeichnung mit dem Bib Gourmand im Guide MICHELIN. Der junge Patron und Küchenchef verbindet in seinen Gerichten klassische und moderne Einflüsse, wobei er ausgesuchte Produkte handwerklich geschickt und richtig schmackhaft zubereitet. Das Ergebnis nennt sich z. B. „Glasierter Iberico Bellota Nacken, gelbe Karotte, Paprika, Teriyaki“ oder „Lachs Label Rouge, Krustentierschaum, Brokkoli, Pastinake, Yuzu, Reischips“. Nicht nur kulinarisch, auch beim Ambiente geht man mit der Zeit, angenehm frisch und freundlich ist es hier. Draußen auf der netten Terrasse hat man die ländliche Umgebung im Blick.

= Guide MICHELIN Deutschland
Modern, International
= Bib Gourmand • Favoriten der Restauranttester für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Weiherweg 3, Frasdorf

Ferchensee

Der Ferchensee ist zwar ein recht kleiner See, dennoch möchten wir Ihnen dieses schöne Fleckchen Bayern ganz in der Nähe der deutsch-österreichischen Grenze nicht vorenthalten. Zwischen Garmisch-Partenkirchen und Krün liegt, umgeben von traumhafter Landschaft, Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway.

Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway © Tablet Hotels
Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway © Tablet Hotels

Nur ein 3 km langer Wanderweg entlang des Ferchenbachs trennt das bemerkenswerte Urlaubs- und Spa-Resort vom Ferchensee. In Sachen Hotelkomfort, Wellness und Gastronomie bleiben hier praktisch keine Wünsche offen. Mit dem historischen Schloss und dem „Retreat“ gibt es gleich zwei Hotels, und die stecken voller Luxus und Design. Edle Materialien und wohnliche Eleganz in den Zimmern und Suiten, „Wellbeing“ vom Feinsten in diversen Spas. Restaurants gibt es ebenfalls mehrere, das Angebot reicht von italienisch bis asiatisch. Aushängeschild der Schloss Elmau-Gastronomie ist zweifelsohne das Luce d’Oro. Küchenchef Christoph Rainer bietet hier 2-Sterne-Kulinarik. Auf kreative Art kombiniert er französische und japanische Einflüsse beispielsweise zu „Kiwami Wagyu 9+, Filet & Binchotan BBQ, Sanchobeerenjus, schwarzer Knoblauch, Pistazie, Bernstein – cremig & crunch“. Stimmig das Ambiente dazu: Ein Interieur aus warmem Holz und klaren Formen verbindet modernen Chic mit Gemütlichkeit.

n Guide MICHELIN Deutschland
Moderne Küche, Kreativ
n Zwei MICHELIN Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!
Elmau 2, Krün

Gastronomische Vielfalt von Sterne-Genuss bis „einfach nur gut essen“ sowie schöne Hotels in unterschiedlichen Designs und Kategorien, all das finden Sie in der Restaurantselektion des Guide MICHELIN Deutschland und unter den ausgesuchten Adressen von Tablet Hotels.


Titelbild: Vier Jahreszeiten Starnberg © Tablet Hotels


Travel

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden

Folgen Sie dem Guide MICHELIN in den sozialen Netzwerken für Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.