MICHELIN Star Revelation 1 Minute 16 März 2022

„Werneckhof Sigi Schelling“: neuer MICHELIN Stern für München

Nach seiner Neueröffnung hat sich der „Werneckhof Sigi Schelling“ im Guide MICHELIN 2022 gleich einen Platz unter den Münchner Sternerestaurants gesichert.

2022 Guide MICHELIN Deutschland Neue Sterne

Sigi Schelling – Münchner Werneckhof bietet wieder Sterneküche

Nach der Schließung des „Werneckhof by Geisel“ hält nun erneut hervorragende Kulinarik Einzug in dem traditionsreichen Haus nahe dem Englischen Garten. „Werneckhof Sigi Schelling“ heißt es hier heute. Im Juli 2021 wurde das Restaurant nach Umbau neu eröffnet. Es trägt nun den Namen von Inhaberin und Küchenchefin Sigi Schelling. Ebenso wie der Werneckhof braucht auch die neue Chefin ihre gastronomische Vergangenheit keinesfalls zu verstecken. Bevor sich die gebürtige Österreicherin mit dieser wohlbekannten Location in Schwabing selbstständig machte, war sie 14 Jahre lang als Souschefin bei Sternekoch Hans Haas im legendären „Tantris“ tätig. Eine erfahrungsreiche Zeit, die sie und ihren Küchenstil sehr prägte. Nun ist sie hier im Werneckhof auf Erfolgskurs – der Stern im Guide MICHELIN 2022 lässt da keinen Zweifel aufkommen!

Beste Produkte, kein großes Trara

…nach diesem Grundsatz kocht Sigi Schelling. Erstklassige saisonale Produkte in den Mittelpunkt stellen und ihren vollen Geschmack unverfälscht auf den Teller bringen – eine Philosophie, die sie schon zu „Tantris“-Zeiten an der Seite ihres Mentors Hans Haas verfolgte und der sie auch im „Werneckhof“ treu bleibt. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof, erlebte sie von klein auf eine enge Naturverbundenheit, die sich in ihrer Küche in Form von Qualitätsbewusstsein und Respekt vor dem Produkt äußert. Da braucht es kein großes Trara auf dem Teller. Ihre modern-französisch ausgerichteten Speisen sind klar aufgebaut und schön ausgewogen, ehrlich und ebenso finessenreich. Besonders heben die Michelin Inspektoren den „unheimlich intensiven Geschmack“ hervor. Rosa gebratenes Bregenzerwald Milchkalb, Spitzkohl, Waldpilze, Risotto sei hier ebenso erwähnt wie Seewolf und Hummer, Artischocken, Sepia, Bouillabaisse oder auch Grießsoufflé, Heidelbeeren, Sauerkirscheis, Zwetschgen. Dass ihr Kochstil bisweilen etwas an die Haas’sche „Tantris“-Küche erinnert, ist kein Zufall. Immerhin standen mit Sigi Schelling und Hans Haas über viele Jahre zwei Gleichgesinnte gemeinsam am Herd. Nun setzt Sigi Schelling in ihrem eigenen Restaurant fort, was ihre Küche schon damals ausmachte: die Liebe zum Produkt, ein Faible fürs Schnörkellose sowie der Bezug zu ihrer österreichischen Heimat. Mittags wählt man ein Business Menü mit drei oder vier Gängen, am Abend gibt es ein 5-Gänge-Menü.

Gericht © Werneckhof Sigi Schelling
Gericht © Werneckhof Sigi Schelling

Schickes Ambiente, professioneller Service, entspannte Atmosphäre – alles sehr angenehm

Wer das historische Gasthaus in einer Seitenstraße von Schwabing betritt, wird überrascht sein, was sich hinter der gepflegten, aber doch eher unauffälligen Fassade verbirgt. Hier trifft Tradition auf Moderne, Holztäfelungen auf schicke Designer-Stühle, Stuck auf riesige markante Deckenleuchter. Blickfang im hinteren Raum ist ein originelles Kunstobjekt, das Sigi Schellings ehemaliger Lehrmeister Hans Haas speziell für sie anfertigte. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, was nicht zuletzt auch am professionellen, diskreten und ausgesprochen freundlichen Serviceteam um Restaurantleiter Giampaolo Lovato und Sommelier Xavier Didier liegt. Letzterer berät die Gäste kompetent in Sachen Wein, wobei der Schwerpunkt auf Deutschland und Österreich liegt. Internationale Weine finden sich auf der interessant zusammengestellten Karte aber ebenfalls.

Innenbereich © Werneckhof Sigi Schelling
Innenbereich © Werneckhof Sigi Schelling

Mit dem „Werneckhof Sigi Schelling“ ist der namengebenden Chefin nicht nur eine perfekte Liaison aus Gasthaus-Tradition und modernem Chic gelungen, mit ihrer exzellenten Küche hat sie der bayerischen Landeshauptstadt auch noch einen neuen MICHELIN Stern beschert.



m Guide MICHELIN Deutschland
Französisch-zeitgemäß
m Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
Werneckstraße 11, München

MICHELIN Star Revelation

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden