News 1 Minute 24 Februar 2020

Guide MICHELIN Schweiz 2020 – die neuen Bib Gourmands

Gute Küche zu erschwinglichen Preisen, das ist die Mission des „Bibs“. Zu finden ist er überall in der Schweiz – für jeden Geschmack ist etwas dabei. 15 neue Bib Gourmands haben die Michelin Inspektoren für das Jahr 2020 ausfindig gemacht.

Bib Gourmand Michelin Guide Switzerland

Ob in der Großstadt oder auf dem Land, ob in Zürich, im Wallis oder in Graubünden, über die ganze Schweiz hinweg sorgt eine bunte Restaurantauswahl dafür, dass Gäste zu einem richtig guten Preis-Leistungs-Verhältnis essen können. Und die Küchen sind auch noch überaus vielfältig. Mögen Sie es traditionell oder lieber modern? Bodenständig oder kreativ? Bevorzugen Sie die Schweizer Küche oder darf es etwas Internationales sein? Immer mehr legt man auch Wert auf Nachhaltigkeit.
In jedem der 143 Bib-Gourmand-Restaurants bietet man Ihnen ein 3-Gänge-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) für maximal 70 Schweizer Franken.

Die neuen Schweizer Bib Gourmands:

Belfort, Alvaneu (GR)
Muntanella, Arosa (GR)
L’Écorce, Carouge (GE)
Le Vallon, Conches (GE)
PINOT, Fläsch (GR)
Chesa, Flims (GR)
Café des Banques, Genève (GE)
Puccini Café, Genève (GE)
Buech, Herrliberg (ZH)
Alpenrösli, Klosters (GR)
Brücke, Niedergösgen (SO)
Les Fourneaux du Manège, Onex (GE)
Ustria Posta Veglia, Schluein (GR)
Aroleid Kollektive, Zermatt (VS)
Rigiblick Bistro, Zürich (ZH)

Alle Schweizer Bib Gourmands finden Sie hier.

News

Entdecken Sie weitere Stories, die Sie bestimmt gerne lesen werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um den Guide MICHELIN
Abonnieren
Folgen Sie dem Guide MICHELIN in den sozialen Netzwerken für Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.