Reiseziel / Reisedaten auswählen

Sie können nicht länger als 31 Tage am Stück buchen.

1
Reisedaten
Reisender
Zimmer
Zimmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Zimmer
1
Guide MICHELIN Hotelselektion

Hotel Goldener Hirsch

  • Getreidegasse 37, Salzburg, Österreich
  • 70 Zimmer

Buchen Sie mit

Die Hotelexperten des Guide MICHELIN

Preise & Zimmer ansehen
Guide MICHELIN Hotelselektion

Hotel Goldener Hirsch

  • Getreidegasse 37, Salzburg, Österreich
  • 70 Zimmer
Tablets-Bewertung

Die Hotelexperten des Guide MICHELIN

19,1
Verifizierte Gäste bewerteten dieses Hotel mit bis zu 20 möglichen Punkten

Das Hotel Goldener Hirsch gibt es in der einen oder anderen Form schon seit 1407 - zu diesem Zeitpunkt wird in den Archiven der Stadt Salzburg erstmals eine Schänke an dieser Stelle der Altstadt erwähnt (in derselben Straße wird übrigens später Mozart geboren). Die derzeitige Form des Goldenen Hirschen geht auf das Jahr 1948 zurück und wirkt heute mit ihrer antiken Innenausstattung wie eine Reise in vergangene Zeiten, wobei der Stil eher an eine rustikale Hütte als an einen barocken Palast erinnert.

In den Augen vieler Salzburger ist der Goldene Hirsch das erste Hotel am Platze, und doch gibt es sich (anders als vermutet) ganz ohne Pomp und Prahlerei. Anstatt mit Vergoldungen und Kristalllüstern wartet es mit bescheidenen Lampen, Holzbalkendecken und Geweihen als Wandschmuck auf. Die Zimmer sind nicht gerade riesig, was verständlich ist, da das Gebäude unter Denkmalschutz steht; und dennoch sind sie so geschickt angelegt, dass man sich dort nicht eingezwängt, sondern gut aufgehoben fühlt. Das Personal ist ausgesprochen sympathisch, was zur angenehmen Atmosphäre beiträgt, und in traditionelle Trachten gekleidet, was sehr charmant wirkt.

Ehrlich gesagt liegt das Hotel im Zentrum des touristischen Geschehens, wobei die doppelverglasten Fenster den Straßenlärm auf ein Minimum reduzieren. Egal, schließlich sind Sie – nehmen wir mal an - nicht auf der Suche nach einem abgelegenen Retreat sondern nach der reichen Geschichte Salzburgs. Die Restaurants im Hotel sind trügerisch in ihrem Understatement: Das eine ist formal, das andere zwanglos, und beide servieren in erstaunlich schlichtem Ambiente mit die besten Speisen der Stadt. Das beste Dessert ist übrigens das ungarische Rigo Jansci, ein überaus köstlicher Schokoladenkuchen, ein Meisterwerk österreichischen Konditoreikunst.

Weiter auf Tablet Hotels
Ausstattung & Service
  • Kostenloses Wi-Fi
  • Selbstbedienungs-Parkplatz (gegen Gebühr)
  • Bar
  • Zimmerservice
  • Restaurant
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Mehrsprachiges Personal
  • Bibliothek
  • Lounge
  • Tierfreundlich
  • Sitzungssaal
  • Business Center
  • Kinderbett
Ort

Restaurant in Hotelnähe