Hotel Sacher Salzburg

Schwarzstrasse 5-7, Salzburg, Österreich
Old Town
113 Zimmer
Traditionelle Eleganz und Ruhig
Ab
-
inkl. Steuern /nacht
Das Hotel Sacher Salzburg wurde 1866 als Hotel D’Autriche geboren und es ist bis heute eines der ‚plus grand’ Hotels der Stadt geblieben. Es besetzt eine der begehrtesten Lagen am Ufer der Salzach. Tatsächlich ist es heute unter einem anderen Namen, Österreichischer Hof oder kurz ÖH besser bekannt.

Erst 1988 ging es in den Besitz der Familie Gürtler über, den Eignern des Sachers in Wien und Erfindern der legendären Sacher Torte. Salzburg ist eine Stadt reich an Historie, eines ihrer Geschenke an die Welt war schließlich Mozart – und so ist das ÖH natürlich ein Ort der Tradition, mit schwerem Mobiliar und gewichtigen Gemälden. Die Belegschaft trägt Uniformen im Stil des 19ten Jahrhunderts und sie benimmt sich entsprechend - bietet altmodisch effizient ihre Dienste an, die mühelos Königshausmitgliedern und dem Adel gereichen könnten.

Die Zimmer sind nicht weniger elegant, ausgestattet mit antiken Reproduktionen wie Originalen und mit Ausblicken, entweder über die Altstadt, den Fluss oder die Festung Hohensalzburg. Alle weisen ein Marmorbad auf und einige haben einen Privatbalkon, von dem man den Ausblick genießen kann.

Speisen ist, selbstredend, eine der Stärken des Hofs. Das Zirbelzimmer Restaurant (ausgezeichnet mit 1 toque) bietet feinstes Speisen im traditionellen Sinn - im österreichischen Ambiente unter einer historisch getäfelten Decke. Darüber hinaus gibt mehrere weniger formelle Möglichkeiten, von der Piano Bar bis zum Café Sacher Salzburg mit Terrasse und Blick auf den Fluss. Vergessen Sie nicht die Sacher-Torte – es wäre eine Verschwendung, her zu kommen, ohne der Sacher Confiserie mit ihrer großen Auswahl an Torten und feinstem Gebäck einen Besuch abzustatten.

Gästebewertung & Bewertungen

Noch keine verifizierten Aufenthalte.

Die Bewertungen basieren auf einer 20-Punkte-Skala und basieren auf verifizierten Gästebewertungen. Der Qualitätsfaktor trägt dazu bei, dass unsere Auswahl frisch und vital bleibt.

Zimmer & Raten

Buchen Sie jetzt mit dem Guide MICHELIN. Unser engagiertes Team von Reisespezialisten steht Ihnen gerne zur Seite.
Die besten Preise sind garantiert. Haben Sie einen besseren Preis gefunden? Informieren Sie uns.

Ort

Hotel Sacher Salzburg
Schwarzstrasse 5-7, Salzburg, Österreich
Old Town

Ausstattung & Service

  • Kostenloses Wi-Fi
  • Selbstbedienungs-Parkplatz (gegen Gebühr)
  • Parkservice
  • Bar
  • Zimmerservice
  • Restaurant
  • 24-Stunden-Zimmerservice
  • Spa
  • Spa-Behandlungen (auf Anfrage)
  • Sauna
  • Dampfbäder
  • Fitnessstudio
  • 100% Nichtraucherhotel
  • Concierge
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Arzt auf Abruf
  • Zimmer mit Verbindungstür
  • Klimaanlage
  • Kinderbetreuung (auf Anfrage)
  • Mehrsprachiges Personal
  • Weckdienst
  • Lounge
  • Gepäckraum
  • Tierfreundlich
  • Haustiere erlaubt (gegen Gebühr)
  • Business Center
  • Fahrräder verfügbar
  • Golf in der Nähe
  • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Ladestationen für elektrofahrzeug
  • Kinderbetten (je nach Verfügbarkeit)
  • Parken
  • Shuttle -Service
  • Ausgewiesener Raucherbereich

Wissenswertes

  • Die Zimmer bieten keinen Platz für Kinderbetten oder Zustellbetten.
Check-in: 15:00
Check-out: 12:00

Kreditkarten werden akzeptiert

Nachhaltigkeitsmaßnahmen und Zertifizierungen

Wir fragen jedes Hotel in unserer Auswahl, wie sie dazu beitragen, eine positive Wirkung auf die Umwelt und ihre Gemeinschaft zu erzielen. Dieses Hotel hat bestätigt, dass folgende Maßnahmen umgesetzt sind.
Gästezimmer und öffentliche Räume
  • Spart Energie, wenn die Räume leer sind
  • Nutzt erneuerbare Energie
  • Nutzt energieeffizientes Heizen und Kühlen
  • Verwendet energieeffiziente Beleuchtung
  • Reinigt mit umweltfreundlichen Produkten
  • Vorrat an umweltfreundlichem Shampoo und Seife
  • Bietet den Gästen die Möglichkeit, Bettwäsche und Handtücher wiederzuverwenden
  • Keine Plastikstrohhalme für den einmaligen Gebrauch
  • Keine Einweg-Toilettenartikel aus Plastik
  • Bereitstellung von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge
Essen
  • Anbau von biologischen oder hydroponischen Produkten auf dem Grundstück
  • Bezieht Produkte von lokalen Bauernhöfen
  • Kreiert saisonale Menüs aus lokalen Produkten
  • Bietet vegane Menüoptionen an
  • Verkauft oder spendet überschüssige Lebensmittel
  • Kompostiert Lebensmittelabfälle
  • Reduziert Lebensmittelabfälle
  • Bezieht Wein aus biologischen und biodynamischen Weinbergen
Gemeinschaft und Umwelt
  • Einkäufe bei lokalen Unternehmen
  • Stellt vor Ort mit fairen Löhnen, Sozialleistungen und Aufstiegsmöglichkeiten ein
  • Unterstützt aktiv die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft
  • Schulung der Mitarbeiter in bewährten Praktiken der Nachhaltigkeit
  • Schulung des Personals in Bezug auf das lokale Kulturerbe
  • Bietet Freiwilligenangebote für Gäste und Mitarbeiter
  • Wiederherstellung und Schutz natürlicher Ökosysteme und wild lebender Tiere
  • Misst und reduziert Wasserverschwendung
  • Messung und Reduzierung von Kohlenstoffemissionen

Restaurant in Hotelnähe