Avenue Hotel

  • Aboulevard 29, Kopenhagen, Dänemark
  • Frederiksberg
  • 68 Zimmer

Zu Favoriten hinzufügen

Buchen Sie mit

Die Hotelexperten des Guide MICHELIN

Preise & Zimmer ansehen

Avenue Hotel

  • Aboulevard 29, Kopenhagen, Dänemark
  • Frederiksberg
  • 68 Zimmer

Zu Favoriten hinzufügen

17
Verifizierte Gäste bewerteten dieses Hotel mit bis zu 20 möglichen Punkten

Es gibt nicht viele Hotels in Kopenhagen, die mit der historischen Bedeutung des Avenues konkurrieren können. Erbaut im Jahre 1898 von Emil Blichfeldt, dem verantwortlichen Architekten für den berühmten Eingang zu den Tivoli Gärten, hätte es alle Rechte dazu, versnobter zu sein als das der Fall ist. Doch trotz der traditionellen dänischen Fassade – mit seinen Wänden aus roten Ziegeln und den getürmten Kuppeln sieht es wie die Art von Gebäude aus, in der ein urbaner Weihnachtsmann seine sommerliche pied-à-terre aufschlagen würde – die Interieurs sind komfortabel modern und der Service unprätentiös bodenständig.

Anstatt zu versuchen, jede erdenkliche Annehmlichkeit in ein so kleines Hotel zu stopfen, hat sich das Avenue auf einige Schlüsselelemente fokussiert und diese meisterhaft umgesetzt. Es gibt zum Beispiel kein Restaurant, doch die Bar ist warm und einladend, mit von Barkeepern geleiteten Cocktail-Verkostungen und einheimischen Leckereien (Kuchen, Torten, etc.) zum verzehren. Die Beleuchtung wurde in der typisch skandinavischen Art und Weise installiert, um das meiste vom knisternden Kamin mit den hängenden Glaslampen, die das Glühen des Feuers reflektieren, herauszuholen. Im Sommer ist das begrünte Holzdeck nicht minder verführerisch als die Bar, ein guter Ort um die Zeit zu vertrödeln, bevor man am Abend ausgeht. Sobald man sich mit einem Drink hinsetzt, wird es klar, dass genauso viel Wert auf den Komfort der Areale gelegt wurde wie beispielsweise die stilvollen Uniforme der Belegschaft, kreiert von den dänischen Designern DAY Birger et Mikkelsen.

Den größten Prunk behalten jedoch die Zimmer im Hotel für sich. Viele der Möbeln sind von einheimischen Designern, was natürlich besonders gut kommt, wenn die Region zu den führenden im Bereich des internationalen Designs gehört. Sogar die Elektronik stammt von einer erstklassigen skandinavischen Marke, Lava, dessen smartTVs Android Technologie mit superscharfen Bildschirmen kombiniert. Das alles erzeugt einen unwiderstehlichen Drang, sich etwas früher zurückzuziehen; zum Glück verleitet die zentrale Lage die meisten von uns dazu, sich in Kopenhagens Nachtleben zu stürzen.

Weiter auf Tablet Hotels

Ausstattung & Service

  • Kostenloses Wi-Fi
  • Selbstbedienungs-Parkplatz (gegen Gebühr)
  • Bar
  • Weinkeller
  • 100% Nichtraucherhotel
  • Concierge
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Arzt auf Abruf
  • Mehrsprachiges Personal
  • Weckdienst
  • Lounge
  • Gepäckraum
  • Keine Haustiere erlaubt
  • Sitzungssaal
  • Fahrräder verfügbar
  • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Kinderbetten (je nach Verfügbarkeit)
  • Parken
  • Ausgewiesener Raucherbereich

Ort

Restaurant in Hotelnähe