Reiseziel / Reisedaten auswählen

Sie können nicht länger als 31 Tage am Stück buchen.

1
Reisedaten
Reisender
Zimmer
Zimmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Zimmer
1
Guide MICHELIN Hotelselektion

Badrutt's Palace Hotel

  • Via Serlas 27, St. Moritz, Schweiz
  • 157 Zimmer

Buchen Sie mit

Die Hotelexperten des Guide MICHELIN

Preise & Zimmer ansehen
Guide MICHELIN Hotelselektion

Badrutt's Palace Hotel

  • Via Serlas 27, St. Moritz, Schweiz
  • 157 Zimmer
Tablets-Bewertung

Die Hotelexperten des Guide MICHELIN

19,3
Verifizierte Gäste bewerteten dieses Hotel mit bis zu 20 möglichen Punkten

St. Moritz, der Inbegriff von Fellmänteln, Skipisten und eimerweise Champagner, wäre ein Nichts ohne Johannes Badrutt. Er hat diesen Ort geschaffen, indem er ein paar englische Touristen davon überzeugte, es mal mit dem Skifahren zu versuchen. Heute lebt sein Erbe weiter, als Quintessenz des europäischen WinterGlamours. Wenn Sie einen Kirschbrand trinken und viel Geld ausgeben möchten, dann gibt es keinen besseren Ort als das Badrutt’s.

Hier haben sie alle übernachtet: Greta Garbo und Charlie Chaplin, Roger Moore und Hugh Grant. Auch wenn man nicht Ski fahren konnte, verbrachte man hier den Winter. So war es jedenfalls die Regel in den Sechzigern, als die Pop-Prinzessinnen mit ihren Industrie-Magnaten kamen und Chaos und Verwüstung anrichteten. Andrea Badrutt war schon damals ein ebenso versierter PR-Stratege wie Geschäftsmann. Die Designerin Diane von Fürstenberg erinnert sich an Tage, an denen sie pleite, aber immer noch ein willkommener Gastwar. Der Enkel von Gründer Johannes hatte offenbar eine klare Geschäftspolitik: Lass die Schönen rein, auch wenn sie nicht zahlen können, und die Reichen der Kategorie Aristoteles Onassis werden ihnen folgen!

Dies ist ein Schloss hoch oben in den Bergen, wo sich die Schönsten der Schönen zum Après Ski treffen, und wo Fondue ziemlich out ist. Die besten Zimmer haben große Betten und die Wände sind mit Seide und Leder gepolstert, wie in alten Fred Astaire-und-Ginger Rogers-Filmen. Es gibt natürlich einen Spa und diverse Restaurants. Aber wen interessiert das schon? Man ist schließlich im Badrutt’s!

Extravaganz wird hier groß geschrieben. Auch Haustiere werden gut behandelt: Katzen serviert man gegrillten Fisch; Hunde bekommen Steak Tartar aus Rinderfilet, manche auch spezielle Diätspeisen. Und egal, in welchem Zimmer Sie nächtigen, überall gibt es eine komplizierte Konsole über die man jegliche Art von Personal einbestellen kann, sei es ein Concierge, ein Page oder eine Begleitung auf Zeit. Im Badrutt’s wurde übrigens auch die Luxusvariante des Ladeklappen-Picknicks erfunden, wobei attraktive junge Männer in Schlitten mit Wodka, Paté und Laviar vorfuhren. Die Suiten mit Blick über den See sind die begehrtesten. Ein Tipp: Bestellen Sie Ihren Skipass am Ankunftstag bei den außergewöhnlich aufmerksamen Concierge, und am nächsten Morgen haben Sie hin. Außerdem sollten Sie zuerst Ihre Massagetermine vereinbaren und dann erst das Zimmer reservieren. Und schicken Sie Ihre Kinder unbedingt ins Acapulco mit seinem großen Innen-Schwimmbad plus Höhle und Wasserfall.

Obwohl das Badrutt’s sein überhebliches französisches Le Restaurant (Jackettzwang!) anpreist, geht man lieber in das Bauernhaus von 1658, das eine Vielzahl von Pizzerien und Bistros beherbergt. Am Abend jedoch ist die Renaissance Bar noch immer der Hotspot, mit schummerigem Licht und marineblauen Kissen, in denen man versinken kann, und einem prasselnden Kamin. Mario, der Barkeeper, mixt tolle Killerdrinks, und nirgendwo wird man in schickerer Gesellschaft seinen Glühmost trinken. Kleiner Modetipp: Den Pelz trägt man nicht als Innenfutter sondern wendet ihn nach außen! Vergessen Sie Nerz - Chinchilla darf es schon sein! Bescheidenere Leute gehen ins das dezentere, aber ebenso teure Kulm. Hier befindet man sich in der Gesellschaft von Ivana Trump und Hugh Grant. Und: Seien Sie darauf vorbereitet, Menschen zu sehen, die mit so viel Van Cleef behängt sind, dass das darin investierte Geld bei der Schussfahrt auf den Schweizer Skihängen tatsächlich klimpert.

Weiter auf Tablet Hotels
Ausstattung & Service
  • Kostenloses Wi-Fi
  • Kostenloses Parken
  • Bar
  • Zimmerservice
  • Restaurant
  • Innenpool
  • Spa
  • Spa-Behandlungen (auf Anfrage)
  • Sauna
  • 24-Stunden-Fitnessraum
  • Business Center
  • Fahrradverleih in der Nähe
  • Golf in der Nähe
  • Kinderbett
Ort

Restaurant in Hotelnähe